Skip Navigation

  Hauptmenü




Ansicht umschalten
>> azv-untere-mandau.deAnlagen des AZVKanalnetz

Kanalnetz

Die Hauptsammler des AZV Untere Mandau haben eine Länge von 88 km.

Die Ortskanalisation wird durch die Stadt Zittau und die Gebirgsgemeinden  betreut.

In den Gemeinden wird in der Regel das Abwasser im Trennsystem entwässert, das bedeutet, dass anfallendes Schmutzwasser getrennt von Niederschlagswasser abfließt.

Im innerstädtischen Bereich erfolgt die Ableitung im Mischsystem.

Dabei werden Schmutz- und Niederschlagswasser gemeinsam der Kläranlage zugeführt.

Das Kanalsystem verfügt weiterhin über 11 Regenüberläufe und 2 Regenüberlaufbecken. Diese Bauwerke dienen der hydraulischen Entlastung im Regenwetterfall.

Kanalreinigung
Kanalsanierung Görlitzer Straße in Zittau
Kanalsanierung am Ring in Zittau
Schachtinspektion


Ansprechpartner

Betriebsführer      SOWAG mbH

 

Meisterbereich Kanalnetz

Tel.: 03583/ 5715 - 0